Aktuelles

Hier lesen Sie Berichte über Neuigkeiten aus unserer Genossenschaft.
Unsere Veranstaltungen und besonderen Projekte finden Sie unter Aktuelle Veranstaltungen.

 

44. Vertreterversammlung 2018

Am 29. Mai 2018 fand die diesjährige 44. ordentliche Vertreterversammlung
unserer Genossenschaft im Hotel „Grand Elysee“ statt.

 

Neues vom Nachbarschaftsfonds

Im letzten Jahr wurde unser neuer Nachbarschaftsfonds für Sie eingerichtet! Was ist seither passiert?
Ende 2017 wurden zwei Anträge bewilligt und Anfang dieses Jahres umgesetzt: Aus unserem Quartier in Ohlsdorf in der Fuhlsbüttler Straße kam der Wunsch nach einer Outdoortischtennisplatte. Diese ist inzwischen in den Außenanlagen installiert und wird von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen genutzt.

 

Wenn es mal länger dauert …

Der Bauboom ist in aller Munde. Zudem hat sich Hamburg mit seinen angekündigten Wohnungsbauprojekten ein hohes Ziel gesetzt. Die Auslastung bei den Hamburger Baufirmen ist dementsprechend hoch. Das macht sich auch für uns als Auftraggeber bemerkbar und kann sich leider auch auf Sie als Mitglied auswirken.

 

Kommen Sie ins Repair Café!

20. Oktober 2018

Was tun mit dem Computer, der nicht mehr läuft? Mit einem Radiowecker, der nicht mehr funktioniert? Mit einem Fahrrad, bei dem die Gangschaltung klemmt? Mit dem defekten Holzbilderrahmen? Mit einer löchrigen Hose oder dem kaputten Lieblingsteddy? Kommen Sie ins Repair Café!

 

Wer hätte das gedacht? Unsere Bücherzelle – eine Erfolgsgeschichte!

Was gibt es Schöneres, als in seiner Freizeit ein gutes, interessantes Buch zu lesen?
Sei’s, um seinen Wissensdurst zu stillen, sei’s, um sich von einem spannenden
Lesethema gefangen nehmen zu lassen. Vielleicht aber auch nur, um zu versuchen –
wie manchmal Taschenlampenlicht um Mitternacht in unserer Bücherzelle vermuten
lässt –, seine Schlafstörung zu überwinden und sich von einer entspannen- den
Lektüre in den Schlaf wiegen zu lassen.

 

Freiräume für Mensch und Tier - Animal-Aided Design (AAD)

Qualitative Freianlagen genießen gerade in innerstädtischen Wohngebieten einen hohen Stellenwert. Bei der Planung der Außenanlagen unserer Wohnquartiere ist es uns wichtig, auf die Bedürfnisse der Anwohnerinnen und Anwohner einzugehen und für die dauerhafte Pflege zu sorgen. Darüber hinaus ist es uns ein Herzensanliegen, auch die in der Stadt lebenden Tiere zu berücksichtigen.

 

Der Singkreis "Graumeisen" freut sich über Verstärkung

Sophie Schmahl und eine etwa zehnköpfige Gruppe singbegeisterter Seniorinnen und Senioren möchten mit interessierten Nachbarn aus der „Linse“ ihren Singkreis um weitere „Mitsinger“ erweitern. Denn das gemeinsame Singen macht sehr viel Spaß und Freude.

 

Nachbarschaftsfonds – Machen Sie mit!

Was ist der Nachbarschaftsfonds?
Für unsere Mitglieder besteht seit September 2017 die Möglichkeit, für nachbarschaftsfördernde Projekte und Aktionen in den Quartieren finanzielle Unterstützung zu erhalten. Ganz im Sinne der genossenschaftlichen Prinzipien Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung stehen dafür jährlich 30.000 Euro als Gesamtsumme zur Verfügung.

 

Können wir Sie erreichen?

Wie unsere Mitglieder ihre Genossenschaft erreichen können, wissen sie – oder sie finden es schnell über das Internet heraus. Es gibt aber auch Anlässe, zu denen WIR Kontakt zu unseren Mitgliedern aufnehmen müssen: Die Dividende konnte nicht überwiesen werden, die letzte Betriebskostenabrechnung nach Auszug kam als „unbekannt“ zurück, Firmen möchten Termine abstimmen oder wir möchten gern etwas besprechen. Dabei stellt sich manchmal heraus, dass die Kontaktdaten nicht mehr aktuell sind.

 
 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!