Neben dem Bauen und Bewirtschaften von hochwertigem Wohnraum zu bezahlbaren Preisen hat das Thema „Soziale Verantwortung“ zentrale Bedeutung in unserem genossenschaftlichen Handeln. Unser Anspruch ist es, mehr als nur das reine Wohnen zu bieten.

Als Genossenschaft verstehen wir es als Aufgabe, im Rahmen unserer Möglichkeiten auch Verantwortung für die vielschichtigen sozialen Themen der heutigen Zeit zu übernehmen. „Gesellschaft mitgestalten“ beginnt beim Einzelnen, vor der eigenen Haustür. In diesem Sinne agieren wir ganz unmittelbar in unserem Wohnungsbestand.

Mit einem breit gefächerten Angebot von gemeinsamen Aktivitäten für unsere Mitglieder fördern wir nachbarschaftliche Kontakte und stärken soziale Netzwerke. Wenn Nachbarn einander kennen, miteinander sprechen und füreinander da sind, kann eine solidarische und lebendige Nachbarschaft entstehen – und damit eine wichtige Grundlage für gute Lebensqualität und das Gefühl der Zugehörigkeit. Am besten fasst es die Aussage eines Mitglieds zusammen: „Unser Quartier ist eigentlich wie ein kleines Dorf. Mit dem Nachbarschaftstreff haben wir wieder so etwas wie einen Marktplatz, auf dem man sich trifft.“

Um über die Nachbarschaft hinaus auch die Entwicklung des Quartiers mitzugestalten, streben wir Kooperationen mit den im Stadtteil vertretenen Institutionen an. Neben dem nachbarschaftlichen Engagement initiieren und unterstützen wir soziale Projekte in unseren Quartieren.

Die Nachbarschaftstreffs in Langenfelde und in Barmbek sowie der Gemeinschaftsraum in Schnelsen bieten eine Vielzahl regelmäßiger Gruppenangebote. Darüber hinaus erfreuen sich auch die von unserer Genossenschaft organisierten Veranstaltungen und Ausflüge großer Beliebtheit.

Das Angebot in unseren Nachbarschaftstreffs lebt vom ehrenamtlichen Engagement unserer Mitglieder. Vielleicht ist ja auch für Sie etwas dabei. Oder haben Sie sogar Lust, eine neue Gruppe zu gründen oder ein Freizeitangebot zu initiieren? Wir freuen uns auf Ihre Ideen, Anregungen und Wünsche.

Simone Zückler


Telefon: 040 540 006 70

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Persönliche Sprechzeiten im
Nachbarschaftstreff Langenfelde:

Dienstag, 15.00 bis 18.00 Uhr,
oder nach Absprache

Ina Pokorny


Telefon: 040 540 006 22

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Persönliche Sprechzeiten im
Nachbarschaftstreff Barmbek:
jeden 2. Mittwoch des Monats,
15.00 bis 17.00 Uhr,
oder nach Absprache

Joanna Lampe


Telefon: 040 540 006 49

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anmeldungen für Veranstaltungen
und Ausflüge:
Montag bis Donnerstag,
9.00 bis 11.00 Uhr

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!