In der Möllner Landstraße in Billstedt haben wir im vergangenen Jahr von der Kirchengemeinde in Steinbek ein Grundstück erworben, das an unsere Wohngebäude in der Möllner Landstraße 124–128 und Setzergasse 1 a angrenzt. Dort errichten wir unmittelbar neben unserem Bestandsgebäude einen Neubau mit 20 öffentlich geförderten, barrierefreien Wohnungen. Der Neubau startete Anfang 2022 mit dem Abriss des alten Einfamilienhauses auf dem Grundstück. Die Fertigstellung ist für Sommer 2023 geplant. Mit der Bereitstellung der neuen Wohnungen jeweils zur Hälfte für Senior*innen und für Familien ergänzen wir unser Wohnungsangebot in Billstedt optimal in zwei wichtigen Bedarfsbereichen.

Visualisierung: bloomimages

Sollten Sie Interesse haben, in unserem neuen Objekt in Billstedt zu wohnen, können Sie sich bereits jetzt auf eine Interessentenliste setzen lassen.

Die Bewerbung auf eine der Wohnungen ist in dieser frühen Phase ausschließlich für Genossenschaftsmitglieder möglich. Wir bitten um Verständnis.


Baubeginn: 2022 | Fertigstellung: 2023 | Wohnungen: 20
Wohnungsgrößen: 2 bis 4 Zimmer | Vergabe: öffentlich gefördert
Voraussichtliche Gesamtkosten: 7,2 Mio. €


Ansprechpartner: Julian Roden
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.