Kiek in Barmbek!

In der Zwischenzeit hat sich bei diesem Projekt aber auch das eine oder andere getan. Im März 2022 werden wir das Grundstück erworben haben. Zudem wird die Kampfmittelräumung ­beendet und bereits mit den ersten Arbeiten für den Baubeginn begonnen worden sein. Es wird also bald etwas zu sehen geben vor Ort in Barmbek.

Damit Sie sich schon mal einen Eindruck von der Lage des Grundstücks machen können, zeigen wir Ihnen oben auf dieser Seite eine Luftaufnahme aus dem Sommer 2021. In der linken unteren Ecke des Bildes sehen Sie einen Teil unseres Grundstücks. Angrenzend sind einige Kleingartenlauben zu erkennen. Diese Lauben des ehemaligen Kleingartenvereins werden Bestandteil der neuen grünen Mitte des Quartiers. Entlang der ­bereits angelegten Wege sollen dann wieder rund 90 weitere Kleingartenparzellen entstehen.



Das orange leuchtende Dach des Klinkergebäudes auf der rechten Straßenseite gehört zu unserem Wohngebäude an der Dieselstraße. Unsere Mitglieder, die hier wohnen, werden die Entstehung der neuen Gebäude gut beobachten können. Wir sind gespannt auf die Bauphase dieses mit 104 Wohneinheiten umfangreichen Projekts und werden Sie weiter auf dem Laufenden halten.

Die Bauarbeiten sollen Anfang 2022 starten. Bezugsfertig werden die Ge­nossenschaftswohnungen voraussichtlich 2024.

Die Bewerbung auf eine der Wohnungen ist in dieser frühen Phase ausschließlich für Genossenschaftsmitglieder möglich. Wir bitten um Verständnis.


Baubeginn: 2022 | Fertigstellung: 2024 | Wohnungen: 104
Wohnungsgrößen: 1 bis 5 Zimmer | Vergabe: 63 öffentlich gefördert, 41 frei finanziert
Voraussichtliche Gesamtkosten: 41,5 Mio. €


Ansprechpartner: Julian Roden
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.