Besondere Wohnformen

Es liegt uns sehr am Herzen, speziell älteren Menschen mit und ohne Betreuungsbedarf ein langes Leben in ihrem Quartier zu ermöglichen, um das so wichtige soziale Umfeld zu erhalten. Dafür haben wir im Zuge einer Modernisierung und eines Neubaus in der „Stellinger Linse“ neue Lebensräume geschaffen. Darüber hinaus haben wir mit der Sozialstation Lokstedt-Stellingen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) einen kompetenten Partner gewonnen, der sich mit seinem vielfältigen Angebot im Herzen des Quartiers, direkt am „Marktplatz Linse“, Försterweg 50, niedergelassen hat.

Gerne stellen wir Ihnen unsere besonderen Wohnformen vor:

 

Wohngemeinschaft Langenfelde

Lebensräume für Menschen mit Demenz im Bezirk Eimsbüttel

In unserer ambulant betreuten Wohngemeinschaft (WG) im 1. Obergeschoss des Hauses Försterweg 52 nahe an der S-Bahn-Station Langenfelde leben zehn an Demenz erkrankte Menschen zusammen. Sie werden bedarfsgerecht rund um die Uhr von der DRK-Sozialstation begleitet.

 

Servicewohnen Plus

In Gemeinschaft eigenständig leben mit Pflegeleistungen nach individuellem Bedarf

Im 2. Obergeschoss des Hauses Försterweg 52 bietet unser neues Servicewohnen Plus eine attraktive Alternative für ältere Menschen mit körperlichen Einschränkungen, die nicht mehr allein zu Hause, aber auch noch nicht in einem Seniorenheim leben möchten.

 

Senioren-Wohngemeinschaften

Stellinger Neubau „Mittenmang Tohuus“

Ein besonderes Angebot für kommunikative „Best-Ager“ befindet sich in dem Neubau in der Ernst-Horn-Straße 25 g und 25 h: unsere zwei Senioren-WGs

 
 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!