Bevor die ersehnten Sommerferien endlich losgingen, hat das Hamburger VorleseVergnügen zum vierten Mal das Lesefestival organisiert. Kinder und Jugendliche waren eingeladen, Lesungen an ganz vielen unterschiedlichen Orten in Hamburg mitzuerleben. 40 Autorinnen und Autoren lasen an 35 ungewöhnlichen Orten aus ihren spannenden Büchern vor und ermöglichten es den Kindern, in die Welt der Bücher einzutauchen.

Am 26. Juni 2018 war die Kinderbuchautorin Anna Ruhe im Nachbarschaftstreff Langenfelde zu Gast und der Raum war von Gekicher und Stimmengewirr erfüllt. Zwei Schulklassen der 5. Stufe hatten sich mit ihren Lehrern eingefunden, um der Lesung aus dem Buch „Die Duftapotheke. Ein Geheimnis liegt in der Luft“ zu lauschen.

Anna Ruhe, selbst Mutter zweier Kinder, wusste wunderbar mit den jungen Zuhörerinnen und Zuhörern umzugehen. An den richtigen Stellen wurde eine spannende Pause eingelegt und die Kinder konnten selbst spekulieren, wie es weitergehen würde. Eifrig wurde mitgeraten und alle wollten wissen, wie das Abenteuer um Luzie und ihre Freunde ausgeht. Das Ende wurde natürlich nicht verraten – dafür muss das Buch alleine gelesen werden. Den Anreiz dazu haben die Kinder mitgenommen und sind hoffentlich nach der Lesung alle in die Buchhandlung gestürmt.

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!