Blütenpracht, Gartenschönheit, Ruhe und Entspannung sowie Bildung auf angenehme Art und Weise: All das lockt jährlich mehr als 100.000 Gartenfreunde und Erholungssuchende in das Arboretum Ellerhoop-Thiensen. Neben der Ausstellung Hunderter Blumen-, Strauch- und Baum­arten in kunstvoll gestalteten Themen- und Farbgärten widmet sich die Gartenschau auch umweltrelevanten Fragestellungen.

Der Begriff „Arboretum“ leitet sich ab vom lateinischen Wort „arbor“ – „Baum“ oder „Baumbestand“. Ein Arboretum ist eine Sammlung von lebenden Bäumen und Sträuchern. Das Arboretum des Kreises Pinneberg liegt zwischen Pinneberg und Barmstedt und gehört zur Gemeinde Ellerhoop, Ortsteil Thiensen. Die gärtnerisch gestaltete Parkanlage befindet sich am Rande der Bilsbek-Niederung und ist eingebettet in die typisch holsteinische Knicklandschaft. Das Arboretum Ellerhoop-Thiensen umfasst eine rund 17 Hektar große Gesamtanlage, von der ca. 7,5 Hektar der Öffentlichkeit als Naherholungsanlage und für Zwecke der Schul- und Volksbildung zur Verfügung stehen.

Freuen Sie sich auf einen farbenfrohen Ausflug, der alle Sinne anspricht.

Termin: Donnerstag, 6. Juni 2019
Kosten: 18,– Euro + ggf. HVV-Ticket
Treffpunkt: 12.20 Uhr am Bahnhof Pinneberg, Bahnhofstraße 3, 25421 Pinneberg, Bushaltestelle, Bus 185 Richtung „Bf. Elmshorn (ZOB)“
Ablauf: Wir starten mit einem gemeinsamen Mittagessen (Würstchen mit Kartoffelsalat inkl. Dessert und ­Getränk) um 13.00 Uhr. Im Anschluss beginnt die 1,5-stündige Führung durch das Gelände. Gemeinsam reisen wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln wieder Richtung Hamburg.
Anmeldung: bitte bis zum 23. Mai bei Joanna Lampe, 
Telefon: 540 006 49

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!