„Bühne frei für junge Talente“ ist eine Initiative des Vereins „Klassische Musik und Kultur für Kinder“. Unter dem Motto finden Konzerte statt, bei denen Kinder und Jugendliche auftreten und klassische Musik spielen.

Wer als Kind ein Instrument gespielt hat oder Kinder hat, die ein Instrument spielen, weiß, wie wichtig Bühnenerfahrung für kleine, junge Musiker ist. Der Auftritt entlohnt für das lange Üben und motiviert zum weiteren Musizieren. Die Bühnenpräsenz wird schließlich durch das Praktizieren gelernt. Das macht Kinder und Jugendliche selbstsicherer und selbstbewusster und hilft ihnen bei Wettbewerben, aber auch im täglichen Leben. Die Konzerte haben noch einen weiteren angenehmen Nebeneffekt für Kinder und Jugendliche: Sie lernen einander kennen, und nach ein paar Jahren des Mitmachens kommen sie zu einem Konzert wie zu einem Freundestreffen – so wachsen sie zu einer musikalischen Gemeinschaft zusammen.

Die Konzerte sind aber nicht nur ein Gewinn für die kleinen Musikerinnen und Musiker, sondern auch für das Publikum. Jedes Mal sind Erwachsene erstaunt, was die Kinder musikalisch und technisch können. Freuen Sie sich auf das „Bühne frei für junge Talente“-Konzert und lassen Sie die klassische Musik auf sich wirken.

Ort: Nachbarschaftstreff Langenfelde
Termin: Samstag, 24. November 2018, um 15.00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde (im Anschluss ist noch etwas Zeit für gemeinsamen Austausch)
Kosten: Der Eintritt ist frei.
Anmeldung: bitte bis zum 9. November 2018


 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!