Visualisierungen: © Huke-Schubert Berge Architekten

In der Peter-Timm-Straße entsteht ein neues Wohnprojekt: Zusammen mit der Baugemeinschaft Nordstern plant unsere Genossenschaft 39 Wohneinheiten unterschiedlicher Größe.

Die Sternzacken des Logos der Baugemeinschaft Nordstern stehen für die Vielfalt der Menschen, die in dem geplanten barrierefreien, naturnahen und inklusiven Wohnumfeld wohnen werden: Einzelpersonen, Paare, ­Alleinerziehende, kleine und große Familien verschiedener Kulturen sowie Menschen mit Behinderungen.

Zurzeit sind noch Wohnungen zwischen 50 und 90 Quadratmetern frei. Für die Anmietung ist ein Berechtigungsschein der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB) erforderlich. Die Anfangsmiete/Nettokaltmiete je Quadratmeter Wohnfläche errechnet sich nach dem jeweiligen Einkommen. Die Baugemeinschaft Nordstern freut sich über Zuwachs.


Stand der Bau-Dinge

Nachdem im Dezember letzten Jahres die Baugenehmigung erteilt worden war, hat unsere Genossenschaft das Grundstück erworben. Mittlerweile sind die ersten Arbeiten ausgeschrieben und beauftragt und der Baubeginn steht an. Wie bei unseren Neubauten üblich werden die drei Gebäude in einem hohen energetischen Standard errichtet – in diesem Fall als KfW-Effizienzhaus 55. Wir freuen uns mit der Baugemeinschaft Nordstern auf den Abschluss der Planungs- und den Beginn der Bauphase. Der Bezug der Wohnungen ist für den Spätherbst 2017 geplant.

 

 

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!