Bei herrlichem Sommerwetter haben wir am 18. Mai 2017 mit rund 40 Handwerkern und über 80 Gästen ein großes Richtfest in der Peter-Timm-Straße in Schnelsen gefeiert. Hier errichten wir für die Baugemeinschaft „Nordstern“ eine Wohnanlage mit 39 Wohneinheiten.

Vorstandsmitglied Dr. Hardy Heymann eröffnete das Fest mit der Begrüßung der Gäste und übergab das Wort an den Gastredner Kay Gätgens, seit Anfang 2017 Leiter des Bezirksamtes Eimsbüttel. Kay Gätgens freute sich sehr über die Möglichkeit, erstmalig in seiner neuen Funktion an einem Richtfest teilnehmen zu können und äußerte sich sehr positiv zu unserer Genossenschaft und dem Bauprojekt. Im Anschluss an die Bauherrenrede von Hardy Heymann folgte der kurzweilige Richtspruch des Poliers Uwe Scheffler vom Bauunternehmen Walther Reichert. Er ließ die Bauherren, Architekten, Planer und Bauleiter sowie alle am Bau beteiligten Handwerksleute hochleben und wünschte den zukünftigen Nutzern und Bewohnern alles Gute und viel Glück.

Für den anschließenden Richtschmaus war inzwischen in der Garage alles vorbereitet, so dass die Gäste das Fest hier in geselliger Runde bei Speis und Trank ausklingen lassen konnten.

Einige Informationen zu diesem Baugemeinschaftsprojekt:

Der Neubau besteht aus drei Gebäuden. Zwei Gebäude sind u. a. durch einen Gemeinschaftsbereich im Erdgeschoss miteinander verbunden. Insgesamt wird eine Wohnfläche von rund 2.600 m2 mit 39 öffentlich geförderten Wohnungen geschaffen. 14 Wohnungen davon werden barrierefrei erstellt, sechs dieser Wohnungen sind für Menschen vorgesehen, die wegen einer Behinderung durch Insel e.V. ambulant betreut werden. Wie bereits bei unserem Neubau in der Finkenau handelt es sich auch bei diesem Bauvorhaben um ein Inklusionsprojekt.

Alle Gebäude werden besonders energiesparend als KFW-Effizienzhaus 55 errichtet und mit Mitteln der Hamburgischen Investitions- und Förderbank sowie der KFW Bankengruppe gefördert.

Soweit weiterhin alles planmäßig verläuft, werden wir unseren neuen Mitgliedern die Wohnungen Anfang 2018 übergeben können.

 

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!