Seit Ende letzten Jahres laufen in unserer Verwaltung die Vorbereitungen für die Vertreterwahl. In wenigen Wochen ist es so weit – dann ist Ihre Stimme gefragt!

Wohnungsbaugenossenschaften blicken auf eine lange Tradition zurück und stehen auch heute noch für Selbsthilfe, Solidarität und soziale Verantwortung. Das Erfolgsrezept der Genossenschaften ist das gesunde Maß der Mitbestimmung, die demokratischen Prinzipien folgt.

Das höchste Organ der Genossenschaft ist die Vertreterversammlung. Bei der Ausübung des Vertreteramtes geht es nicht um Einzelinteressen, sondern um das Gesamtwohl der Genossenschaft. Das macht dieses Amt so bedeutend.

Die Vertreter*innen werden in geheimer Briefwahl durch unsere Mitglieder gewählt. Im April 2020 zählt Ihre Stimme.

Der Wahlvorstand, zuständig für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl, hat im November 2019 seine Arbeit aufgenommen. Er besteht gemäß unserer Wahlordnung aus einem Mitglied des Vorstands, zwei Mitgliedern des Aufsichtsrats sowie vier weiteren Mitgliedern, die keinem Organ der Genossenschaft angehören.

Die Aufgaben des Wahlvorstands sind vielfältig. Neben der Feststellung der wahlberechtigten Mitglieder gehört auch die Festlegung der Wahlbezirke dazu. Der Wahlvorstand hat beschlossen, die Anzahl der Wahlbezirke zu reduzieren – unter anderem, da es in kleineren Wahlbezirken dazu kommen kann, dass keine oder nur zu wenige Kandidaten gefunden werden. Die genaue Aufteilung der neuen Wahlbezirke stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
Alle erforderlichen Informationen und Wahlunterlagen werden Ihnen fristgerecht zugestellt.

Die wesentlichen Aufgaben
der Vertreter*innen:

  • Wahl der Aufsichtsratsmitglieder
  • Feststellung des Jahresabschlusses
  • Beschluss über die Verwendung des ­Bilanzgewinns
  • Entlastung von Aufsichtsrat und Vorstand
  • Entscheidung über Satzungsänderungen

Geben Sie Ihre Stimme ab, denn Ihre Wahl bildet das Fundament unserer Genossenschaft.

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!