Im letzten Jahr haben uns viele Anträge für den Nachbarschaftsfonds erreicht. Das freut uns sehr. Über die umgesetzten Projekte aus dem Jahr 2018 berichteten wir bereits in den vorherigen Mitgliederzeitschriften. Auf der letzten Sitzung des Vergabeausschusses im November 2018 konnten wir zwei weitere Anträge beschließen und erfreulicherweise auch bewilligen.

1. Das Wohnprojekt Nordstern e. V. erhält aus den Mitteln des Nachbarschaftsfonds verschiedene Einrichtungsgegenstände, die den Gemeinschaftsraum zum einladenden Treffpunkt für alle großen und kleinen Nutzer machen sollen. Außerdem wird ein Sichtschutz in Form einer Folienbeklebung an den Fenstern den Raum gemütlicher machen, zugleich aber Tageslicht herein- und ein fröhliches Treiben herauslassen.

2. Zum 10-jährigen Bestehen des Vereins Junges Wohnen Friedrichsberg im Erika-Mann-Bogen wird die dortige Sitzecke unter der Pergola verschönert. Die bereits bestehende Bank wird erneuert und erhält Rückenlehnen – damit Sie dort noch gemütlicher klönen oder feiern oder sich einfach ausruhen und anlehnen können.

Sobald die genannten Projekte umgesetzt sind, werden wir darüber berichten.

Fragen und Anträge richten Sie gerne an:

Theresa Wildgrube, Abteilung Soziales Management
Telefon: 540 006 22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!