Liebe Mitglieder,
uns, den „Linse-Tüftlern“, ist es ein Bedürfnis, nach mehrmonatigem Bestehen nun einmal über die vergangenen Monate zu berichten.

Seit Ende Februar sind wir für euch da – jeden Dienstag in der Werkstatt im Nachbarschaftstreff „Gegenüber“.
Unser Reparaturwissen ist in vielerlei Hinsicht gefragt, besonders im Bereich der Elektrogeräte und Fahrräder. Wir haben aber auch schon bei Stühlen die Sitzflächen neu bezogen!

Bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe wurden insgesamt 55 defekte Gegenstände zur Reparatur gebracht, von denen 26 aus dem Fahrrad- und 24 aus dem Elektrobereich waren. Die übrigen fünf fassen wir unter dem Begriff „Sonstiges“ zusammen.

Leider konnten wir nicht immer alles erfolgreich reparieren. In solchen Fällen bereiten wir den Anfragenden aber eine große Freude damit, wenn eine erfolgreiche Schadensfeststellung dazu führt, dass sie ihren irreparablen Gegenstand dann mit gutem Wissen entsorgen können.

Das gemeinsame Reparieren bringt uns eine Menge Spaß, und unsere Besucher fühlen sich in dieser lockeren und fröhlichen Atmosphäre auch sehr wohl.

Wir, Rüdiger Kolman, Horst Ruppert, Wolfgang Schmuck und Wolfgang Tuchscheerer, möchten euch dazu ermuntern, unser Angebot zu nutzen und mit euren defekten Gegenständen zu uns zu kommen – wir freuen uns auf euch!
Bis bald, eure „Linse-Tüftler“

Ort: Nachbarschaftstreff „Gegenüber“, Försterweg 52 am „Marktplatz Linse“
Termin: jeden Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr, 
Fahrradsprechstunde von 16.30 bis 18.00 Uhr

 

Baugenossenschaft Hamburger Wohnen eG

Försterweg 46
22525 Hamburg
Tel.: 040 540 006-0
Fax: 040 540 006-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!